A09-Judo

_2016_

Kibaz 2016
Das Kinderbewegungsabzeichen



Am 12.03.2016 fand zusammen mit dem VKJ Kinderhaus Himmelszelt, St. Anna, Clemens Maria Hofbauer und der Kinderturn-Abteilung die erste Kibaz Aktion 2016 in der Hüttmannhalle in Altendorf statt.


 














___________________________________________________________________________________________
 
Kibaz 2016
Das Kinderbewegungsabzeichen



Am 12.03.2016 fand zusammen mit dem VKJ Kinderhaus Himmelszelt, St. Anna, Clemens Maria Hofbauer und der Kinderturn-Abteilung die erste Kibaz Aktion 2016 in der Hüttmannhalle in Altendorf statt.


 













___________________________________________________________________________________________
A09er waren klettern

Am 23.04.2016 waren die A09 Judoka und Handballer in Schwerte in einem Kletterwarld. 
 














__________________________________________________________________________________________

Am 01.07.2016 fand in unserer Halle ein Fotoshooting statt.
Es wurden sowohl Einzel- als auch Gruppenfotos gemacht



Gruppenfoto



Gruppe von Krissi, Justyna und Lea
5-6 Jahre Judo-Spielend-Lernen


Gruppe von Tanja und Melanie



Gruppe von Christian,Kacper,Thushanth und Max



U12 Kreismeister 2016



U15/U18 Mädels




















Die Geschwister Posmuga


Die Schwestern Schimmel


Die Geschwister Anwar Mostafa/Taufek


Die Schwestern Avci


Die Geschwister Gözey


Die Geschwister Abu Rekben






























































___________________________________________________________________________________________
1000*1000 Aktion

Viel Action bei der jährlichen Sportveranstaltung der DJK Altendorf 09 und dem Kindergarten St. Clemens Maria Hofbauer.

Rund 20 Kinder mit ihren Eltern trafen sich am Samstag 15.10.2016 in der Turnhalle der Hüttmannschule, um ein paar sportliche Stunden zusammen zu verbringen.

DJK-Kinder-Turn-Leiterin Tanja Seele, die Erzieherinnen Stefanie Dushaj und die Leitung Frau Westhoven der Einrichtung St. Clemens Maria Hofbauer und weitere Helfer der DJK Altendorf 09 bereiteten für die Kinder einen großen Erlebnis-Parkur vor, bei dem sie krabbeln, schaukeln, klettern, rennen und vieles mehr konnten.

Zwischendurch versammelten sich alle auf einer großen Mattenfläche und sangen, spielten und lachten gemeinsam. Neben Bananen und Äpfeln durften ein paar Süßigkeiten nicht fehlen. Am Ende wurden tolle Urkunden für alle teilnehmenden Kinder verteilt und nach einem großen Erinnerungsfoto traten alle den Heimweg an mit der Gewissheit, im nächsten Jahr wieder dabei zu sein, wenn der A09 und St. Maria Clemens Hofbauer im Rahmen der Aktion 1000 mal 1000 wieder zum Sport einlädt.